Mittwoch, 4. Dezember 2013

Advent in Graz

In der Grazer Altstadt ist der Weihnachtszauber schon spürbar. Die ganze hat sich Stadt herausputzt und es gibt, alle zwölf Weihnachtsmärkte, die sich alle in bequemer Fußdistanz befinden, zu besuchen.

Der Christkindlmarkt am Hauptplatz punktet mit traditionellen Weihnachtshütten und einem Karussel für Kinder. Die Fassade des Grazer Rathauses ist außerdem ein riesiger Adventkalender. Immer wieder beeindruckend ist die Krippe mit lebensgroßen Figuren aus klarem Eis im Landhaushof von Gert Hödl.





Echtes Kunsthandwerk wird am Mehlplatz und am Färberplatz verkauft - wunderschöne Stücke aus Holz, Keramik, Metall, usw. Sehr gut hat mir der „Aufsteirern“-Weihnachtsmarkt am Schlossberg gefallen. Dort ist seine sehr schöne Atmosphäre, wie auf dem Foto zu erkennen ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten