Samstag, 24. November 2012

Come on - Emeli Sande

Seit ihren Auftritten bei der Eröffnung ("Abide with me") und dem Finale der Sommerspiele 2012 ("Read all about me" in London ist sie vielen von uns bekannt - Emeli Sande


1987 geboren und aufgewachsen in Alford, Aberdeenshire, durfte die schottische Sängerin (der Vater ist aus Sambia, die Mutter Engländerin) dort ihren Hit "Read all about it" singen und damit Millionen Menschen begeistern. "Heaven" war ihr erste offzielle Single und erschien im August 2011. Im Oktober 2011 folgte "Read All About It", mit der sie in den Britischen Single Charts bis auf Platz 1 stieg. 

Sie erhielt auch bei den Brit Awards 2011 den Critics' Choice award. Ihr Album "Our Version of Events" mit den bekannten Titeln "Heaven" und "Next to Me" erreichte ebenfalls Platz 1 in Großbritannien nach seinem Erscheinen im Februar 2012. In Deutschland und den USA gelangte es in die Top 30, auf Platz 37 in Österreich. Sie heiratete heuer im Sommer in Montenegro Adam Gouraguine und ist derzeit gerade auf Promotion-Tour in den USA und Kanada.

Emeli Sande's Song "Read all about it" gefällt mir ausgezeichnet gut. Er ist sehr puristisch, nur mit ihrer sehr ausdrucksvollen Stimme und Klavier. Ich liebe Lieder mit viel Gefühl und mit einer Botschaft: 

I wanna sing, I wanna shout 
I wanna scream till the words dry out 
so put it in all of the papers, 
I'm not afraid 
they can read all about it 
read all about it oh 

At night we're waking up the neighbours 
while we sing away the blues 
making sure that we remember yeah 
cause we all matter too 
if the truth has been forbidden 
then we're breaking all the rules 
so come on, come on 
come on, come on, 
lets get the tv and the radio 
to play our tune again 
its 'bout time we got some airplay of our version of events 
there's no need to be afraid 
I will sing with you my friend 
Come on, come on 
Yeah we're all wonderful, wonderful people 

so when did we all get so fearful? 
Now we're finally finding our voices 
so take a chance, come help me sing this

Quelle: Youtube

Come on Emeli, mach so weiter: ich freue mich schon auf viele tolle Lieder.

Keine Kommentare:

Kommentar posten