Donnerstag, 5. Februar 2015

Wie trägt man Denim on denim on denim on ...


Moderegeln sind da, um gebrochen zu werden. Wir Frauen lassen uns kein Modediktat mehr aufzwängen. Und da Denim jeder Frau steht und nahezu jede Frau Jeans in ihrem Kleiderschrank hat, ist es kein Wunder, dass Models oder Schauspielerinnen uns vormachen, wie toll eine Mischung aus verschiedenen Jeans-Teilen ist. Hier folgt eine kurze Auseinandersetzung mit diesem Trend. 

Trend wurde der "kanadische Smoking" durch Modeblogger und Street style-Diven. Sie zeigten uns eine Unmenge von Stylingideen vor und so wurde die Kombination von Jeans und Jeansshirt auf einmal wieder frisch. Es ist eigentlich alles erlaubt, doch gutes Styling ist zum Beispiel ein helles, leichtes Jeanshemd mit einem dunklen Jeansrock. Generell sollte man auch hier auf seine Körperproportionen achten und dementsprechend die Vorzüge betonen und die Stellen verstecken, die man nicht so gut an sich findet. Heller Denim sticht hervor, dunklerer hat einen schlankmachenden Effekt. Die richtige Mischung bringt den Erfolg. 

Jeans haftet eigentlich das Image von Freitzeit an, doch kann man dunkle Jeans mit einem Jeansblazer auch im Büro tragen. Dazu dann noch ausgefallenen Pumps kombinieren, und fertig ist der elegantere Look für das Business.


Da ich in einem kreativen Umfeld arbeite und an keine Kleiderregeln gebunden bin, trage ich oft Jeans  im Büro. Diesmal habe ich sogar drei Jeansteile kombiniert. Diese dunken Skinny-Jeans (von New Yorker) sind meine Lieblingsjeans und kontrastieren mit dem etwas helleren Jeanshemd (von Esprit) und dem ausgewaschenen Blazer (von Orsay, ähnlicher hier). Wegen der Proportionen wäre es hier allerdings besser gewesen, das Hemd in die Hose zu stecken. 


Aufgeschmückt habe ich mich mit einer Glasperlenkette in Rot (Ähnliche hier) und viel Glitzer (von Zara, Ähnliche hier) an den Ohren. 

Kommentare:

  1. Hallo :) ,Danke für deinen netten Kommentar bei mir!
    Dein Denim Look gefällt mir sehr ,grade die Idee mit den eleganten Ohrringen macht das ganze perfekt :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich mag die Ohrringe von Zara auch sehr gern. Sie machen jedes Outfit etwas spannender.

      Löschen